Allgemein,  Erwachsene,  Nachwuchs,  Verein

Viele schauten vorbei beim „TAG DER OFFENEN TÜR“

Am 12. Februar 2022 gaben wir die Chance in Blankenfelde in der Sporthalle Erich Klausener Straße 121a von 14 Uhr bis 18 Uhr mal Badminton/Federball aus zu probieren. Wir stellten Schläger und Federbälle zur Verfügung. Anmeldung war nicht notwendig.

Viele Kindern und Jugendlichen mit einem Elternteil oder alleine nutzten die Möglichkeit beim „TAG DER OFFENEN TÜR“ des BC Fortuna mal kostenlos Badminton/Federball zu spielen. Ab 14 Uhr kamen die ersten Interessierten um die Chance zu bekommen unter Anleitung Badminton/Federball zu spielen. Schnell füllten sich die Spielfelder und die vorhandenen Schläger wurden dankend angenommen. Manche hatten keine Vorkenntnisse, andere hatten schon mal in der Schule gespielt. Wenn es Fragen gab, stand Thorsten beratend zur Seite. Auch gab es den eienen oder anderen Hinweis oder Tipp von Ihm. Es wurden auch Fragen gestellt:

  • zu Traingszeiten wann und wo
  • was man alles braucht am Anfang
  • ob man gut genug
  • ob es eine Probezeit gibt
  • Spielstärke der Mitglieder bei uns im Verein

usw.

Ein alter Bekannter schaute auch vorbei, Michael Walter mit seinen beiden Töchtern. Ehemaliger Sporwart, Teamchef und Spieler, der bei uns als Kind den Sport erlernt hat. Es wurde bis 18 Uhr intensiv gespielt. Viele haben die Rückmeldung gegeben beim Vereinstraining mal vorbei zuschauen.

Einige nutzten die Gelegenheit in der anderen Hälfte der Sporthalle interessiert beim Punktspiel der 3. Mannschaft zu zuschauen. Zur Info die Zweite hat 1:7 verloren und die Dritte 8:0 gewonnen. Beate gewinnt ihre ersten Spiele im Punktspiel jeweils im Einzel und Doppel. Glückwunsch!!!

Vielen Dank für die vielen Helfern aus dem Verein. Besonderes Danke schön an Frau Lühne, die für den einen oder anderen Kind und Jugedlichen als Spielpartner zur Verfügung stand.

Jugendwart

BC Fortuna Blankenfelde e.V.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.