Allgemein,  Erwachsene,  Nachwuchs,  Verein

Trainingsbetrieb wird ab 02.11.2020 eingestellt

Liebe Vereinsmitglieder,

an dieser Tatsache können wir nun leider auch nicht rütteln:

Jetzt ist es amtlich: Brandenburg wird die Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz
vom Mittwoch ohne größere Änderungen für den Sport übernehmen. Darüber hat das
Landeskabinett heute (30.10.) in einer Pressekonferenz informiert. Damit steht das
Sportland laut der heute vom Landeskabinett verabschiedeten und ab 2. November gültigen
neuen Umgangsverordnung bis Ende November erneut fast vollständig still. Einzig für den
Individual- und Spitzensport hat die Landesregierung die Türen nicht komplett geschlossen.

Damit ruht auch in unserem Verein „BC Fortuna Blankenfelde“ somit bis zu diesem Zeitpunkt
der komplette Sport-, Spiel-, Trainings- und Wettkampfbetrieb!

Und die Schläger bleiben beim BC Fortuna ab Montag in der Schlägertasche!!!

Um die Corona-Pandemie einzudämmen, sind soziale Kontakte – und damit auch der
gemeinsame Sport sowie alle anderen Veranstaltungen unseres Vereins vorerst eingestellt.

Ob es darüber hinaus zu einer Verlängerung dieser notwendigen Zwangspause kommt,
bleibt abzuwarten. Gleichzeitig können wir Euch aber versprechen, dass es nach Aufhebung
dieser schmerzlichen Maßnahme in unserem Verein wieder mit frischem Schwung und
höchster Motivation ganz schnell zurück auf die Spielfelder, geht.

Denn unsere gemeinsame Freude an regelmäßiger und qualifiziert begleiteter
Sportausübung im Badminton wird sich auch von Corona nicht aufhalten lassen.

Bis dahin müssen wir uns alle in Geduld üben, wobei wir vor allem darauf hoffen, dass Ihr
in einer solchen Ausnahmesituation uns die Treue haltet und trotzdem als überzeugte
Mitglieder unserem Verein erhalten bleibt. Auch wenn wir Euch aus den geschilderten
Gründen einige Wochen lang keine Trainingsteilnahme ermöglichen können, sollten wir als
solidarische Gemeinschaft diese schwierige Phase überstehen – das kann aber nur
funktionieren, wenn wir dank Euer unverändert fließenden Beiträge die verschiedenen
ganzjährig laufenden Kosten (Hallengebühren, Beiträge LSB Fachverbände und von
Personal bis Versicherungen) decken können.

Denn auch, wenn der Betrieb in den Sporthallen ruht im Hintergrund

– die Verwaltung des Vereins, die Neuorganisation der ausgefallenen Veranstaltungen, die
Betriebs- und Personalkosten, die Planung der Zeit nach der Pandemie (z.B.
Mannschaftsmeisterschaften) – läuft weiter und muss erledigt werden.

Kurzum: Ihr habt nicht ohne Grund – teilweise erst seit einigen Monaten, teilweise schon seit
Jahrzehnten – unseren Verein BC Fortuna Blankenfelde als Eure sportliche Heimat
ausgewählt.

Wir schätzen Eure Treue und Verbundenheit mit dem Badminton-Club Fortuna Blankenfelde
e.V. und sind zuversichtlich, dass wir gemeinsam diese Krise auch im 41 Jahr unserer
Gründung durchstehen und so zeitnah wie möglich, das Vereinsleben und unsere geliebten
Federbälle wieder gemeinsam mit Euch in der Sporthalle fliegen, sehen und hören werden.

Wir wünschen euch alles Gute und vor allem Gesundheit.

Euer BC Fortuna Blankenfelde e.V.

Marius Schlösser
Uwe Krumholz
Stefan Lißner
Anja Lelke
Peter Buschmann
Thorsten Kustak
BC Fortuna Blankenfelde e. V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.