Nachwuchs,  Verein

Sieg beim Hexen-Cup für Sophia

Am letzten Wochenende war Sophia Lehmann am Samstag, den 17.07.2021, in Konstanz in Baden-Würtenberg beim Hexen-Cup bei einer DBV B-RLT im Einzel und Doppel in der Altersklassse U15 am Start.

Im Einzel belegte Sie Platz 9 von 36 Teilnehmerinnen.

Im Doppel war Sophia mit ihrer Partnerin Meline Zeisig (SV BB) an Setzplatz 1 ausgelost worden. Die ersten drei Spiele wurden souverän in 2 Sätzen gewonnen und man stand im Finale gegen 2 Mädchen aus BAW. In den letzten Begegnungen waren die Spiele immer hart umkämpft, gingen aber meistens zu gunsten von Sophia und Meline aus. Nach der langen Pandemie Wettkampfpause waren die Karten neu gemischt. Das letzte gemeinsame Turnier war im Februar 2020, aber ohne direkten Vergleich.

Im Finale ging es für beide Teams darum, wie der derzeitige Leistungszustand ist. Es ging 3 Sätze über die volle Distanz. Alle Sätze waren sehr ausgeglichen. 1. Satz ging mit 18:21 an die Mädels aus BAW. Sophia und  Ihre Partnerin konnten im 2. und 3. Satz das Match dann noch drehen und gewannen knapp mit 22:20 / 21:19  verdient.

Damit konnten Sophia und Meline bewiesen das bei den nächsten DBV A/B-RLT und Meisterschaften mit Ihnen zu rechnen sein wird. Sie gehören in Ihrer Altersklasse wieterhin zur Spitze in Deutschland.

Thorsten Kustak

Jugendwart

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.