Nachwuchs

Aufstieg in die LK I U17

Bei sommerlichen Temperaturen über 30° Grad spielte Sophia um den Aufstieg in die LK I U 17.

Obwohl sie noch in der Altersklasse U 13 starten kann, soll sie gegen ältere Gegnerin sich an mehr Schlaghärte gewöhnen. Um sich in Spielen in ihrem Jahrgang auf Deutschlandniveau besser sich durch zu setzen.

Im ersten Spiel war die Spielstärke von Sophia zu überlegen um den klaren 2 Satz Sieg zu gefährden. Im nächsten Spiel wartete ihre ehemalige Doppelpartnerin Merit. Sehr holprig ging es auch im 1. Satz los. Viele Schläge im aus und auch beim eignen Aufschlag landeten viele Bälle im aus. Merit macht kaum Fehler und der Gewinn des ersten Satzes war voll verdient. Im Zweiten steigerte Sophia sich in den Ballwechsel. Kam immer wieder mit Ihrem Drop und Smash zum positiven Abschluss. Die Aufschlagsschwäche blieb, ab auch Merit machte jetzt viele Fehler beim Aufschlag. Soging der 2. Durchgang an Sophia, Satzausgleich. Der 3. Satz verlief ähnlich wie der 2. Satz. Letztendlich gewann Sophia mit 19:21/21:14/21:14. Auch im Drittem Match stand Sophia nach 21:16/21:16 als Siegerin fest und stand im Finale gegen die 2 Jahre ältere Larissa von SC Siemensstadt. Mit einer Verletzung im rechten Fuß aus dem letzten Spiel,war das Finale gefährdet. Nach mütterlichen Pflegeeinheiten trat sie doch zum Finale an. Gegen die schlagkräftige Larissa war sie die Spielerin mit der besseren Kondition und Laufbereitschaft. Trotz der Aufschlags- und Schlagfehler in den Ballwechsel, was sich durch das ganze Turnier zog, war sie die klare Siegerin mit 21:16/21:14.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.