Verein

Wiederbelebung erfolgreich gelungen

„Fortuna Cup 2019“ war eine erfolgreicher Neustart anlässlich des 40 jährigen Vereinsjubiläum. Am Samstag den 31. August 2019 trafen sich bei sommerlichen Temperaturen 48 Spieler/Spielerinnen von 12 Vereinen. Es wurde im Damen- und Herrendoppel in den Klassen  A/B/C die Platzierungen ausgespielt. Da in einingen Leistungsklassen nicht viele Anmeldungen waren, wurden Klassen zusammengelegt so dass auch Herren und Damen gegeneinader spielten.

Vom BC Fortuna waren 4 Frauen. 7 Männer und ein Mädchen am Start. Jüngste Teilnehmerinnen, waren die 12 jährigen Sophia von Fortuna mit ihrer Doppelpartnerin Meline von SVBB. Einige Gegner hätten vom Alter ihre Großeltern sein können. Es sah schon lustig aus wie sie das eine oder andere mal ihre älteren Gegner/-innen verblüften.

Philip uns seine Helfer, hier sollen nur eininge genant sein: Helmut, Daniele,Micha, Kevin, Melanie, Conny, Papa Bomsdorf                                                                                                 hatten das Turnier gut organisiert. Auch der Imbiss unter der Leitung von Danni und Melli wurde mit sehr Liebe vorbereitet und über den ganzen Tag betreut.

Von 10 Uhr bis 17 Uhr nach 66 Spielen standen die Sieger fest. Bei der anschließenden Siegerehrung wurden die besten 4 jeder Klasse ausgezeichnet.

Die Platzierungen der Fortuna Spieler:

Damendoppel Klasse A

1. Platz Cornelia Fulgenzi/Nora Schmidt

Damendoppel Klasse B

2. Platz Sophia Lehmann/Meline Zeisig

3. Platz Daniela Seele/Sherley Behley

Herrendoppel Klasse B

5. Platz Ralf Kux/Michael Falk

6. Platz Andreas Haase/ Ottessen

7. Platz Kevin Weiss/Philip Bomsdorf

Herrendoppel C

5. Platz Ronald Zellin/Sven Dargel

Außerdem spielt Sarah Dargel mit Alexander Nosbüsch außerhalb der Wertung in der zusammnengelegten Klassen Dammendoppel C und Herrendoppel C mit.

 

Die Sieger

DD A   DD B   DD C

HD  A  HD B   HD C

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.