Nachwuchs

Nochmal Bronze im Mädchendoppel

Nach erfogreicher U 13 LEM, tratt Sophia Lehmann am nächsten Tag 15.09.2019 wieder in der Sporthalle Güntzelstraße an. Nur diesmal in der Altersklasse U 17, wo die Gegner bis zu 4 Jahre älter waren. Im Mix war dann mit ihrem Partner Yuri Cho SVBB gleich im ersten Spiel alles vorbei.

Als frischgebackene Landesmeister im Mädchendoppel U 13 ging sie mit ihrer Partnerin Meline Zeisig SVBB nicht aussichtslos 2 Altersklassen höher ins Rennen. In den ersten beiden Runden gingen beide als sichere Sieger vom Platz und hatten BRONZE sicher. Im Habfinale war mit Marlene Schwabe EBT/Helen Rosen SC Brandenburg ihre Trainingspartner aus dem Landesleistungszentrum die Konkurenten. Trotz der zwei Jahre Altersunterschied zeigten Sophia/Meline eine ansprechende Leistung, mussten mit 21:17/21:14 die Überlegenheit anerkennen.

Sophia wird nächstes Wochenende noch in der U 15 bei der LEM im Einzel/Doppel/Mix an den Start gehen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.